Navigation
Soziale Netzwerke
Benutzer Online
Gäste Online: 37
Mitglieder Online: 0


Registrierte Mitglieder: 138
Neustes Mitglied: Alex
ShortNews
SN
Willkommen
Herzlich willkommen bei GoitzscheWelle. Das JUNGE Radio e.V.
Stream 0341 / 566810556
PhoneBox 0341 / 566810555
Über diese Nummern könnt ihr uns über Telefon hören und auch Eure Grüße aufsprechen
(bei vorhandener Festnetzflat sogar kostenlos)
eine genaue Beschreibung wie ihr uns über Handy bzw. Tablet hören könnt, findet Ihr links bei den "Radioinformationen"
News
600 Jahre auf dem Buckel Letzte Bereiche der Stadtmauer werden saniert
NewsDie Sanierung der letzten Abschnitte der mittelalterlichen Wehrmauer rund um die Altstadt von Delitzsch hat begonnen. In der Mauergasse, nahe des Halleschen
Turms, hatten sich die 600 Jahre alten Ziegel zuletzt fast aufgelöst – zu stark war
hier die Erosion durch Feuchtigkeit geworden. Nun werden die Steine, die nicht
mehr zu retten sind, ersetzt und die losen Steine werden neu aufgemauert.
Cherry am 18. September 2014 21:41:18 · Mehr lesen · 0 Kommentare · 6 gelesen · Drucken
600 Jahre auf dem Buckel Letzte Bereiche der Stadtmauer werden saniert
NewsDie Sanierung der letzten Abschnitte der mittelalterlichen Wehrmauer rund um die Altstadt von Delitzsch hat begonnen. In der Mauergasse, nahe des Halleschen
Turms, hatten sich die 600 Jahre alten Ziegel zuletzt fast aufgelöst – zu stark war
hier die Erosion durch Feuchtigkeit geworden. Nun werden die Steine, die nicht
mehr zu retten sind, ersetzt und die losen Steine werden neu aufgemauert.
Cherry am 18. September 2014 21:38:41
Mehr lesen · 0 Kommentare · 6 gelesen · Drucken
Unterschiede feiern Interkulturelle Woche auch in Delitzsch
NewsDie bundesweite Aktion „Interkulturelle Woche“ findet 2014 auch in Delitzsch statt.
Neben Lesungen, Gesprächskreisen, einer Ausstellungund Filmvorführung ist es vor allem der Tag der Begegnung am 24. September, der unter dem Motto „Angekommen in Delitzsch“ zu Treffen von alten und neuen Delitzschern führen soll.
Cherry am 18. September 2014 21:36:46
Mehr lesen · 0 Kommentare · 6 gelesen · Drucken
Delitzsch freut sich auf ein neues altes Kino Eröffnung des MARKT ZWANZIG am 18. September 2014
NewsAm 18. September 2014 wird um 13.00 Uhr das alte
Kino in Delitzsch unter dem Namen MARKT ZWANZIG offiziell eröffnet
Der Kinobetrieb startet 14.00 Uhr mit einer Vorführung des Films „Best Exotic Marigold Hotel“. Am Samstag,
dem 20. September 2014, findet ein Tag der offenen Tür statt, an dem verschiedene Kindergruppen Stücke
aufführen.
Cherry am 18. September 2014 21:35:06
Mehr lesen · 0 Kommentare · 7 gelesen · Drucken
Delitzsch für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert! Auszeichnungsveranstaltung am 28. November
NewsDie Stadt Delitzsch ist für den renommierten Deutschen Nachhaltigkeitspreis
nominiert worden. In der Begründung heißt es: „Die sächsische Stadt zeigt, dass
trotz knapper Kassen und Abwanderung nachhaltiges Handeln in den
strukturschwachen Gebieten im Osten Deutschlands Wege aus der Krise ebnen
kann. In der Kreisstadt setzt man vor allem auf Energieeffizienz und erneuerbare
Energien und macht sie erfolgreich zum Standortvorteil. Diese mehrfach
ausgezeichnete Strategie setzt ein Zeichen für andere Städte und Gemeinden in
der Region – und motiviert auch die eigenen Bürger.“
In der Stadt herrscht große Freude über die Nominierung: „Diese Nominierung ist
eine große Ehre und eine Auszeichnung für die gemeinsamen Bemühungen der
Delitzscher Akteure um die Zukunftsfähigkeit unserer Stadt“, so der Delitzscher
Oberbürgermeister Dr. Manfred Wilde.
Cherry am 18. September 2014 21:33:15
Mehr lesen · 0 Kommentare · 5 gelesen · Drucken
Kabarettabend mit Clemens-Peter Wachenschwanz ICH HAB’S HALT GERN HORMONISCH ODER DURCH DIE BLUME GEFLÜSTERT
NewsEr ist ein Meister des Erzählkabaretts-Dabei improvisiert er,
auch mit dem Publikum und macht so jede Vorstellung zu einem besonderen Erlebnis. „Gemütlich-temperamentvoll-hemmungslos“ (Hessische/Niedersächsische allgemeine)Am: 04.10.2014
Im: Wasserzentrum Bitterfeld Berliner Str. 6a 06749 Bitterfeld
Beginn: 19.00 Uhr
Einlass: 18.00 Uhr
Cherry am 18. September 2014 21:29:05
Mehr lesen · 0 Kommentare · 5 gelesen · Drucken
"Starke Frauen“ Ausstellungseröffnung von und mit Russischkopf
NewsAm 20. September 2014 um 15:00 Uhr präsentiert das Frauenzentrum Wolfen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Schätze des Verborgenen“ das junge Künstlerduo Russischkopf mit ihrer ersten Ausstellung „Starke Frauen“.
Um die kulturelle Arbeit von Frauen sichtbar, ihre Arbeit und ihre Sichtweisen für ein breites Publikum zugänglich zu machen, besteht die Arbeit des Frauenzentrums unter anderem auch darin, jungen, bisher unbekannten und aufstrebenden Mädchen und Frauen eine Plattform zu bieten. Es gibt in unserer Region viel zu viele unbekannte Talente, die bisher hinter der Wohnungstür, im Keller oder im Hobbyraum agierten, so dass es Zeit wird, diese Schätze des Verborgenen nach außen zu transportieren.
Cherry am 18. September 2014 21:24:58
Mehr lesen · 0 Kommentare · 5 gelesen · Drucken
Partnerseiten
Phone Publisher
Stream 0341 / 566810556
PhoneBox 0341 / 566810555
Über diese Nummern könnt ihr uns auch am Telefon hören und Eure Grüße aufsprechen
(bei vorhandener Festnetzflat sogar kostenlos)
Innovationen am Telefon
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Registriere dich jetzt.

Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
Radiostatus
GoitzscheWelle
online radio player
Shoutbox
Gästen ist das schreiben von Mitteilungen nicht erlaubt.


10. September 2014 19:37:32
Bin ab Freitag in Berlin, leider.

20. August 2014 20:53:03
Goitzschewelle on Tour in Sachsen, Foto ansehen? Hier: http://www.goitzs.
..to_id=1405

17. August 2014 21:03:09
Ablaufplan Comicgarten https://www.faceb...mp;theater

06. August 2014 18:12:13
Winkich werde aufpassen das verspreche ich dir Wali . Danke Smile

06. August 2014 11:38:13
djsilver lebe hoch hoch hoch und fall net so tief dabei Grinalles gute zum geburtstag mein schatz Smile

Copyright © 2010 - 2014 by GoitzscheWelle
Design by PHPfusionStyle.com
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2014 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.